Navigation

Termine

Aktuelles

Wehr

Die Zukunft der Taizé-Gottesdienste ist weiterhin ungeklärt. Soweit mehr absehbar ist, erfahren Sie es hier.
Die Nutzung der Schlosskirche für die Taizé-Gottesdienste ist seit einiger Zeit in Abklärung. Leider scheint das ein komplexes Thema zu sein.

Wir hoffen, dass es sich im Januar 2018 klären lässt.


Dubioses Interesse an "Freunde-Schloss-Beuggen"
In China versucht jemand, Internet-Adressen, die mit "freunde-schloss-beuggen" beginnen, zu registrieren.

Es könnte ein Betrugsversuch auf uns zukommen, bitte seien Sie wachsam.

Ständige Angebote/Termine:

Icon TagzeitengebetDie Tagzeitengebete
in Schloss Beuggen werden von der Kommunität Beuggen verantwortet und finden in der Kommunität statt. Sie sind herzlich eingeladen. Wegen der Details wenden Sie sich bitte direkt an die Kommunität..


Mitgliederversammlung am 18.11.2017 um 19 Uhr
im Kontor für Glaube, Kultur und Wissenschaft im Bad Säckinger Tor

Es steht auch eine Satzungsänderung an.


Sie können hier die Einladung aufrufen.
Aufgrund des Verkaufs des Schlosses an einen Privatmann, der das Schloss kommerziell nutzen will, muss die Satzung angepasst werden.
Hier der Entwurf, der zur Abstimmung gestellt werden wird.

Das Schloss ist verkauft
Information für die Öffentlichkeit am 22. April 2016
Was sind die "harten Fakten"?
Der Verkauf ist komplett abgeschlossen seit der Zustimmung des Landeskirchenrats am 20.4.2016.
Der Eigentumsübergang erfolgt zum 1.1.2017, d.h. alle Veranstaltungen und Tagungen im Jahr 2016 werden wie geplant stattfinden können. Ob und wie das heutige VCH-Hotel ab dem Jahr 2017 weitergeführt wird, wird mit Priorität vom Käufer, Kai Flender, bearbeitet.
Für das kirchliche Angebot in Schloss Beuggen ab dem Jahr 2017 ist ein Konzept in Arbeit, eine Arbeitsgruppe in Karlsruhe unter Leitung von Oberkirchenrat Stefan Werner wird über Möglichkeiten zur inhaltlichen und finanziellen Unterstützung beraten.
"Tüllinger Höhe", Evangelische Erwachsenenbildung und das inhaltliche Angebot des Vereins Tagungsstätte (Studienleiter Pfarrer Martin Abraham) bleiben in Schloss Beuggen.
Das Haus der Kirchenmusik und die südbadische Stelle von Mission & Ökumene der Landeskirche werden Schloss Beuggen verlassen.
Grundsätzlich ist jedoch noch Vieles ungeklärt.
Einen ausführlichen Bericht finden Sie in der Badischen Zeitung über diesen Link. Zum Lesen sehr empfohlen!
Auf dem Foto von links: Ingo Horsch, Bärbel Schäfer, Stefan Werner, Doris Banzhaf, Kai Flender, Klaus Eberhardt.

zuletzt geändert: 7.11.2017
Freundeskreis Schloss Beuggen e.V. Kontakt über
Webmaster (at) freunde-schloss-beuggen.de
Spendenkonto bei der Sparkasse Lörrach Rheinfelden BLZ 683 500 48 Kontonr. 216 6833 internat. Kontonr. DE72 683 500 48 000 216 6833
Sollten Sie auf einen Fehler stoßen, bitten wir Sie sehr herzlich um ein E-Mail an:
Webmaster ( at ) freunde-schloss-beuggen.de, danke!
Die Seite ist für Firefox ab einer Bildschirmgrösse 1024 x 800 optimiert.