Navigation

Termine

Aktuelles

Wehr

4. Dezember 2016 11 Uhr Taizé-Gottesdienst
Der Gottesdienst findet in der Schlosskapelle im ersten Stock statt, erreichbar durch den Haupteingang.
Der Verkündigung liegt das 35. Kapitel des Propheten Jesaja zugrunde, es geht um Zuversicht für die Zukunft.
Es wird der letzte Taizé-Gottesdienst in dieser Art in der Kapelle sein.
Anschließend an den Gottesdienst lädt die Kommunität zum Essen in ihren Gemeinschaftsraum ein.
Sie sind herzlich eingeladen.


4. Dezember 17 Uhr Bagnato-Saal, Schlosskonzert
Am Sonntag, 4. Dezember 17 Uhr findet die Reihe „Schlosskonzerte Beuggen“ ihre Fortsetzung – das renommierte Aviv String Quartet aus Israel mit Sergey Ostrovsky (Violine), Philippe Villafranca (Violine), Noémie Bialobroda (Viola) und Daniel Mitnitsky (Violoncello) spielt im atmosphärisch wunderschönen Bagnato-Saal Werke von Joseph Haydn und Maurice Ravel.
«Das Aviv String Quartet erfährt einen rasanten Aufstieg zu einem der besten Kammermusikensembles der Gegenwart. Mit reichem, warmem und unverkennbarem Klang verbindet ihr Spiel technische Exaktheit und natürliche emotionale Intensität...» Tim Ashley, The Guardian

Schlosskonzerte finden regelmässig statt, Details auf der Internet-Seite:
www.skb-beuggen.com

Ständige Angebote/Termine:

Icon TagzeitengebetDie Tagzeitengebete
in Schloss Beuggen werden von der Kommunität Beuggen verantwortet und finden um
08.00 Uhr (Mo-So)
12.30 Uhr (nur Sa)
20.00 Uhr (Mo-So)
in der Schlosskirche statt. Sie sind herzlich eingeladen.


Adressänderung
Ab 15.12.2016 muss das Schloss von allen bisherigen Nutzern geräumt sein. Post an den Freundeskreis kann deshalb nicht mehr an "Schloss Beuggen" geschickt werden.
Bitte verwenden Sie bis auf Weiteres als Adresse:
Freundeskreis Schloss Beuggen e.V.
c/o Reichert
Seebodenstr. 14
79664 Wehr
Danke!

Ade biblischer Garten
Ab 1.1.2017 gehört das Schloss mitsamt dem umgebenden Areal nicht mehr der Evangelischen Landeskirche in Baden sondern dem Architekten Kai Flender.
Herr Flender hat uns mitgeteilt, dass die Infrastruktur, die zur Pflege des biblischen Gartens erforderlich ist, vom Team nicht mehr genutzt werden kann.
Im Biblischen Garten befinden sich heute ca. 20 Pflanzen, die nicht frostfest sind und auf die Überwinterung im Teehaus angewiesen sind. Das ist ab diesem Dezember schon nicht mehr möglich.
Auch Wasser Strom stehen im kommenden Jahr nicht mehr zur Verfügung. Unter diesen Umständen kann das Team vom Biblischen Garten die Pflege des Gartens leider nicht mehr durchführen.
Damit wird wahrscheinlich die faszinierende Entwicklung des Gartens seit dem Jahr 2008 ein jähes Ende finden. Schade.
Wir bedauern ausdrücklich, dass zu Anfang November Pflanzen aus dem Garten gestohlen wurden. Es gibt vom Freundeskreis weiterhin Initiativen, um den Garten in welcher Form auch immer zu erhalten. Der Diebstahl von Pflanzen ist für diese Bemühungen ein harter Schlag.
Wenn Sie den Erhalt des Gartens unterstützen wollen, können Sie sich gern, am einfachsten per Mail, an uns wenden.

Der Vorhang lüftet sich
Ab 1.1.2017 wird im Schloss ein Schlosshotel vorbereitet.
Der neue Eigentümer von Schloss Beuggen ab dem 1.1.2017 hat öffentlich mitgeteilt, dass im Schloss ein Schlosshotel eingerichtet werden soll. Pächter des Anwesens wird der Hotellier Christian Herzog sein, der bereits in Bad Säckingen das Hotel "Goldener Knopf" betreibt.
Für die kirchliche Nachnutzung gibt es Gespräche, denen wir sehr gute Ergebnisse wünschen.

Das Schloss ist verkauft
Information für die Öffentlichkeit am 22. April
Was sind die "harten Fakten"?
Der Verkauf ist komplett abgeschlossen seit der Zustimmung des Landeskirchenrats am 20.4.2016.
Der Eigentumsübergang erfolgt zum 1.1.2017, d.h. alle Veranstaltungen und Tagungen im Jahr 2016 werden wie geplant stattfinden können. Ob und wie das heutige VCH-Hotel ab dem Jahr 2017 weitergeführt wird, wird mit Priorität vom Käufer, Kai Flender, bearbeitet.
Für das kirchliche Angebot in Schloss Beuggen ab dem Jahr 2017 ist ein Konzept in Arbeit, eine Arbeitsgruppe in Karlsruhe unter Leitung von Oberkirchenrat Stefan Werner wird über Möglichkeiten zur inhaltlichen und finanziellen Unterstützung beraten.
"Tüllinger Höhe", Evangelische Erwachsenenbildung und das inhaltliche Angebot des Vereins Tagungsstätte (Studienleiter Pfarrer Martin Abraham) bleiben in Schloss Beuggen.
Das Haus der Kirchenmusik und die südbadische Stelle von Mission & Ökumene der Landeskirche werden Schloss Beuggen verlassen.
Grundsätzlich ist jedoch noch Vieles ungeklärt.
Einen ausführlichen Bericht finden Sie in der Badischen Zeitung über diesen Link. Zum Lesen sehr empfohlen!
Auf dem Foto von links: Ingo Horsch, Bärbel Schäfer, Stefan Werner, Doris Banzhaf, Kai Flender, Klaus Eberhardt.

Bericht über den Biblischen Garten Beuggen
in der Badischen Zeitung gefunden
Einen ausführlichen Bericht, der sorgfältig recherchiert wurde, finden Sie über den Biblischen Garten Beuggen in der Badischen Zeitung über diesen Link. Zum Lesen sehr empfohlen!

zuletzt geändert: 30.11.2016
Freundeskreis Schloss Beuggen e.V. Kontakt über
Webmaster (at) freunde-schloss-beuggen.de
Spendenkonto bei der Sparkasse Lörrach Rheinfelden BLZ 683 500 48 Kontonr. 216 6833 internat. Kontonr. DE72 683 500 48 000 216 6833
Sollten Sie auf einen Fehler stoßen, bitten wir Sie sehr herzlich um ein E-Mail an:
Webmaster ( at ) freunde-schloss-beuggen.de, danke!
Die Seite ist für Firefox ab einer Bildschirmgrösse 1024 x 800 optimiert.