Schloss Beuggen

Logo Freundeskreis

Startseite

Fotogalerie

Verein

Terminübersicht

Biblischer Garten Beuggen

Institutionen in Schloss Beuggen

Unterlagen, zum Herunterladen

Links

Impressum






Schlossführer

Ausgangslage:

Die Broschüre übe Schloss Beuggen aus den 90-er Jahren war ausverkauft. Der vom Verlag geforderte Zuschuss für eine Neuauflage war nicht zu finanzieren.

Bei einem Treffen der Ehrenamtlichen, die aktiv die Tagungsstätte unterstützen, wurde das von Frau Petra Rieckmann, der Verwaltungsleiterin, so berichtet. Da hatte Herr Lothar Wihan die Idee: „Das können wir doch auch selber!“

Im Jahr 2006 stellte er Texte und eigene, neue Bilder zusammen, druckte sie aus und überzeugte viele, dass das klappen könnte.

Im Jahr 2006 stand für den Freundeskreis die Aktion „Ein Stuhl für Beuggen“ im Vordergrund, sie wurde mit der Übergabe eines symbolischen Schecks und der Überweisung von über 17.000 Euro abgeschlossen.

Anfang und Planung

Im Frühjahr 2007 trafen sich Interessierte, zunächst ein kleiner Kreis, und erarbeiteten einen Plan. Der Vorstand des Freundeskreises sagte die Finanzierung zu und die Arbeit begann.

Nicht alle Termine konnten eingehalten werden, für manche Texte musste auch ein neuer Autor gefunden werden. Aus Hunderten von Fotos suchten Herr Wihan und Herr Frommeyer geeignete Aufnahmen heraus, aber viele passten nicht. Die wurden sozusagen nach Mass noch für den Schlossführer aufgenommen. Er ist nun mit 92 Fotos illustriert. Bis auf drei historische Aufnahmen in schwarz-weiss sind alle farbig.

Als die erste komplette Version vorlag, im September 2007, begann (leider) noch nicht der Druck. Die Exemplare regten viele gute Verbesserungsvorschläge aus der Redaktion an. Da sie wirklich zur Verbesserung von Layout und Text beitrugen, wurden praktisch alle noch umgesetzt, also gab es immer wieder eine neue Version. Als alles stimmte, mussten die Fotos farblich auf die Druckmaschinen abgestimmt werden. Nun liegt die Broschüre vor.

Zielsetzung

Die Broschüre ist kein umfassendes Geschichtswerk, sie gibt einen Überblick über 760 Jahre Geschichte, die Gebäude des Schlossensembles und die gegenwärtige Nutzung. Die Broschüre ist gedacht für Besucher des Schlosses, die sich in das Schloss ein wenig verliebt haben, wie viele Mitglieder des Freundeskreises. Besucher möchten oft gern etwas nachlesen und mit-nach-Hause nehmen können. Und mit dieser Broschüre kann man Erinnerungen wieder wachrufen ebenso Zusätzliches erfahren.

Natürlich soll damit auch für die Tagungsstätte in Schloss Beuggen und die dort ansässigen Institutionen geworben werden, viele davon sind nicht allgemein bekannt.

Es würde das ganze Team glücklich machen, wenn der besondere Reiz von Schloss Beuggen, gewachsen in Aufbau und Zerstörung, Verfall und Wiederaufbau in größerer Schönheit als vorher deutlich würde. Hier spürt man einen besonderen Geist, Kraft und Atmosphäre.

Das Team der Mitwirkenden wünscht beim Lesen und Blättern viel Freude.

Die Broschüre ist erhältlich im Schloss am Empfang und in guten Buchhandlungen in Rheinfelden, Lörrach, Bad Säckingen und Wehr. Eine Vorschau können Sie sich hier herunterladen.






zuletzt geändert: 16.8.2008
Freundeskreis Schloss Beuggen e.V. Kontakt über
Webmaster (at) freunde-schloss-beuggen.de
Spendenkonto bei der Sparkasse Lörrach Rheinfelden BLZ 683 500 48 Kontonr. 216 6833 internat. Kontonr. DE72 683 500 48 000 216 6833
Sollten Sie auf einen Fehler stoßen, bitten wir Sie sehr herzlich um ein E-Mail an:
Webmaster ( at ) freunde-schloss-beuggen.de, danke!